TASPO GartenMarkt

Bafa-Förderung: nachhaltige Lichtplanung

Für seine energieeffiziente LED-Beleuchtung erhielt der neue Zoo & Co.-Markt in Kaiserslautern eine Förderung vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa). Wie das für das Lichtkonzept verantwortliche Unternehmen Oktalite mitteilt, durften dafür zwölf Watt pro Quadratmeter nicht überschritten werden. 

Energieeffiziente LED-Beleuchtung im neuen Zoo & Co.-Markt in Kaiserslautern. Foto: Oktalite

Diese Messlatte betraf die Beleuchtung, Heizungspumpen und auch die Aufheizung der Aquarien.

Die Verkaufsfläche ist mit dem „E-Line“ LED-Lichtbandsystem ausgeleuchtet (Lumenpaket 5.500 Lumen, Lichtfarbe 3.000 Kelvin). Zwischen den Gängen sorgt eine doppelt-asymmetrische Lichtverteilung für eine hohe vertikale Beleuchtungsstärke in Augenhöhe, während der Gang selbst eine reduzierte Beleuchtungsstärke erhält. Die Beleuchtung der Gondelköpfe inszeniert der neue Strahler „Taro“ (Lumenpaket 4.000 Lumen, Lichtfarbe 3.000 Kelvin. (ts)