TASPO GartenMarkt

bauma 2013: Trennschleifer erstmals mit Viertaktmotor

Ein Trennschleifer-Sortiment, das sich durch Leistungsfähigkeit, Bedienerfreundlichkeit, ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, Qualität und umweltschonende Eigenschaften auszeichnen soll, steht im Mittelpunkt des Dolmar-Messeauftritts auf der bauma 2013.

Trennschleifer mit Viertaktmotor. Werkfoto

Als Messeneuheit präsentiert der Hamburger Motorgerätehersteller, der erstmalig auf der bauma ausstellt, mit dem PC-7614 V den weltweit ersten Trennschleifer mit umweltschonendem und kostengünstigem Viertaktmotor. Der Viertaktmotor sei auf reines Benzin, nicht auf Gemisch, ausgelegt und benötige deutlich weniger Kraftstoff. Zudem verringere die Viertakt-Technik die Abgasemissionen und schone somit die Umwelt und die Gesundheit des Anwenders.

Weitere Vorteile der Viertakt-Technologie nach Angaben von Dolmar: reduzierte Geräuschemissionen, einfache Wartung und ein flexibler Einsatz. Dank eines patentierten Schmierungssystems funktioniere der Motor lageunabhängig in sämtlichen Positionen.

Der PC-7614 V punkte außerdem mit hohem Drehmoment und einer hohen Durchzugskraft. Durch gute Vibrationsdämpfung und Laufruhe sei das Arbeiten angenehmer und kraftschonender. Auch der Start gehe leicht von der Hand. Dank eines automatischen Dekompressionsventils benötige der Anwender 40 Prozent weniger Startkraft, eine Kraftstoffpumpe sorgt für einen einfachen Kaltstart.

Alle Bedienelemente befinden sich im Griffbereich und Abstütz- und Führungsrollen ermöglichten gerade und präzise Schnittfugen. (ts)