TASPO GartenMarkt

Bewässerung im Garten mit Plus

Der April war für die deutschen Bau- und Heimwerkermärkte nach Angaben des Bundesverbandes Deutscher Bau-, Heimwerker- und Gartenmärkte (BHB, Köln) der bislang erfolgreichste Monat in diesem Jahr mit knapp zwei Milliarden Euro Umsatz. Im März und April verstärkten ungewohnt hohe Temperaturen den Wunsch nach frischen Blumen und Pflanzen. Der Start in die Gartensaison wurde entsprechend früh eingeläutet. Im Mai, dem eigentlichen Hauptmonat für das Gartengeschäft, gingen die Umsätze zwangsläufig zurück: Die Kunden hatten sich bereits reichlich eingedeckt. Neben der Produktgruppe Gartenmöbel inklusive Gartengrill (plus 13 Prozent) und dem Segment Gartendekoration (plus zehn Prozent) weist dem BHB zufolge vor allem der Bereich Gartenbewässerung mit plus 24 Prozent im ersten Halbjahr eine beachtliche Steigerungsquote auf. Ein Jahr zuvor lagen die Baumärkte in der Warengruppe Gartenbewässerung noch im Minus. Die heißen Wochen kamen damals erst im Juli über Deutschland. Für BHB-Geschäftsführer John W. Herbert liegen die Ergebnisse des aktuellen DIY-Panels im Rahmen der Erwartungen. Erste Auswertungen für den Monat Juli geben Hinweise auf ein eher bescheidenes Umsatzergebnis.