TASPO GartenMarkt

Bremer Pflanzen: dekorative Ziergräser

Die Baumschule Bremer Pflanzen lädt vom 11. November 2013 bis 31. März 2014 zur Wintermesse ein. Gezeigt wird das komplette Baumschulsortiment mit Schwerpunkt in den Bereichen Solitärgräser, Bambus, Rhododendron und Formgehölze. 

Ein Highlight sind laut Bremer die Gräser-Neuheiten Panicum ‘Nordwind’ und Panicum virgatum ‘Cardinal’. Diese straff aufrecht wachsenden Ziergräser eignen sich besonders als Solitärgras sowie zur dekorativen Trog-Bepflanzung. Während sich ‘Nordwind’ mit einer Wuchshöhe von etwa 1,80 Metern außerdem als Sichtschutz sowie als vertikales Strukturelement in Staudenrabatten eignet, besticht ‘Cardinal’ mit einer Wuchshöhe von etwa einem Meter als Flächenbepflanzung sowie in Heide-, Gräser- und Rosenbeeten.

Das Know-how der Baumschule Bremer in den Bereichen Bambus und Gräser mündet seit diesem Jahr in einer optisch sehr ansprechenden Bambus- und Gräserfibel, die Kunden exklusiv als Verkaufshilfe zur Verfügung gestellt wird.

Kontakt: Bremer Pflanzen GbR, Omorikastraße 5, 26655 Westerstede, Tel.: 04488–2268, E-Mail: info(at)bremer-pflanzen.de. (ts)