TASPO GartenMarkt

Buchtipp: Was im Verkauf wirklich zählt

Was beim Verkaufen früher einmal funktionierte, führt heute oft in eine Sackgasse. Genau wie sich Produkte, Technologien und Bedürfnisse ändern, ändern sich auch die Kunden. Das stellt an jeden an der Verkaufsfront hohe Anforderungen und erfordert die Bereitschaft, das eigene Handeln regelmäßig zu reflektieren und anzupassen. 

„Was im Verkauf wirklich zählt“ erklärt Walter Kaltenbach in seinem Buch. Werkfoto

Genau Letzteres hat Walter Kaltenbach in der vollkommen überarbeiteten und erweiterten Auflage seines Buches auch getan. Das ganze Repertoire der „Verkaufsschule“ hat er auf den Prüfstand gestellt und kritisch hinterfragt:

  • Welche Trends und Moden im Verkauf haben wirklich Bestand? Was ist noch zeitgemäß?
  • Wie tickt der Kunde von heute?
  • Mit welchen Techniken und Methoden lassen sich heute noch neue Kunden und Aufträge generieren?
  • Welche neuen Erkenntnisse erweisen sich als praktikabel?

Antworten darauf findet der Leser in diesem Buch.

„Was im Verkauf wirklich zählt … ist nur das, was wirklich funktioniert.“ Von Walter Kaltenbach; BusinessVillage Verlag 2014; 3., überarbeitete Auflage; 280 Seiten; 24,80 Euro; ISBN: 978–3–86980–252–7. (ts)