TASPO GartenMarkt

Chinesische Ausstellung mit überraschender Kombination

Die Ausstellung Landscape im Messezentrum in Guangzhou überraschte Besucher zunächst mit einer sehr ungewohnten Kombination. Landschafts- und Glasbauarchitekten waren in einer Doppelmesse vereint. Zu erklären ist dies am ehesten damit, dass beide Bereiche zum Bauwesen in China gerechnet werden, somit artverwandt sind. Weitere Teilbereiche der Ausstellung machten aus Europa stammende Firmen aus. Bei den Spielgeräten war es Kompan, bei der Dachbegrünung ZinCo und bei den Rasenpflegegeräten Toro, die jeweils mit ihren chinesischen Vertretungen auf ihre Produkte und Dienstleistungen aufmerksam machten. Modernste Bewässerungstechnik präsentierte RainBird. Dekorationselemente, Fachverlage und Holzprodukte rundeten die Messe ab. Anbieter von Großgeräten oder Pflanzenlieferanten waren unter den rund 100 Ausstellern und vertretenen Firmen nicht zu finden.