TASPO GartenMarkt

Christmasworld 2020: Coming home for business

, erstellt von

Coming home for business – so lautet, in Anlehnung an den Chris-Rea-Hit „Driving Home For Christmas“, das Motto der Christmasworld 2020. Die ist mit über 600 bereits angemeldeten Ausstellern laut Messe Frankfurt schon „sehr gut gebucht“ und soll auch im kommenden Jahr „größtmögliche Inspiration und effizientes Ordern“ bieten.

Baumschmuck muss nicht immer weihnachtlich sein, wie diese Deko-Artikel von der diesjährigen Christmasworld zeigen. Foto: Messe Frankfurt

Christmasworld prädestiniert für das Thema Inszenierung

„Für die internationalen Top-Entscheider aus dem Groß-, Außen- und Einzelhandel soll die Christmasworld 2020 erneut zur unverzichtbaren Business- und Orderplattform werden“, erklärt Eva Olbrich, Leiterin Christmasworld bei der Messe Frankfurt Exhibition GmbH. Denn wie keine andere Konsumgüterfachmesse der Messe Frankfurt spiele sie den Erfolgsfaktor Erlebnis am Point of Sale aus, so Olbrich.

„Weihnachten ist die umsatzstärkste und zugleich emotionalste Zeit des Jahres. Somit ist die Christmasworld mit ihren Angeboten zu Weihnachts- und saisonaler Dekoration prädestiniert für das Thema Inszenierung“, ergänzt Olbrich. Entsprechend soll auch das Rahmenprogramm im kommenden Jahr für frische Impulse bei der Sortimentsgestaltung sorgen, die Kunden im stationären Handel zum Entdecken und Kaufen anregt.

Messe Frankfurt gibt Ausblick aufs Rahmenprogramm 2020

Als kleinen Ausblick auf den 2020er Termin gibt die Messe Frankfurt bereits jetzt einige Details zum Rahmenprogramm bekannt. So entwickelt das in der Main-Metropole ansässige Stilbüro bora.herke.palmisano wieder die neuesten Christmasworld Trends, während die niederländischen Design-Profis von 2dezign – die 2020 ihr zehnjähriges Bestehen feiern – die Sonderpräsentation rund um Storytelling am POS gestalten.

Innovative Pop-up-Stores für unterschiedliche Handelsformen sind auf dem sogenannten Retail Boulevard zu finden, der laut Messe Frankfurt im kommenden Jahr weiter ausgebaut werden soll. „Und das Christmasworld Forum bekommt nicht nur mit dem neuen Namen Christmasworld Academy ein neues Profil – so viel sei bereits verraten“, geben sich die Veranstalter der Ordermesse noch ein wenig geheimnisvoll.

Neues Messekonzept wird angepasst und optimiert

In den kommenden Monaten will sich die Messe Frankfurt nach eigener Aussage vorrangig um die konkrete Gestaltung des Rahmenprogramms sowie die Hallenplanung zur Christmasworld 2020 kümmern. „Das 2019 erfolgreich eingeführte neue Messekonzept in den Hallen 8, 9, 11 und 12 wird 2020 fortgeführt und leicht angepasst beziehungsweise optimiert“, so die Veranstalter.

Die Christmasworld 2020 findet vom 24. bis 28. Januar statt.