TASPO GartenMarkt

Claas übernimmt Landtechnikwerk in China

Die weltweit agierende Claas-Gruppe, Spezialist für Landtechnik mit Sitz im ostwestfälischen Harsewinkel, plant eine deutliche Ausweitung ihres China-Geschäftes.

Sie übernimmt mehrheitlich den chinesischen Landtechnikproduzenten Shandong Jinyee Machinery Manufacture Co. Ltd. (Jinyee) in der Stadt Gaomi, Provinz Shangdong, berichtet Agrarheute in der Online-Ausgabe.

Wie bei Transaktionen dieser Art üblich, stehe der Vollzug des Vertrages unter anderem unter dem Vorbehalt der Zustimmung staatlicher Stellen. Claas sieht in China einen großen und schnell wachsenden Markt für Landtechnik in Asien. Der Kauf sei ein weiterer Schritt in Richtung Asien, was der langjährigen Ausrichtung entspreche. (fri)