TASPO GartenMarkt

Compact-Mäher: Scharf auf Rasen

Ein neu entwickeltes Aluminium-Schneidgehäuse ist laut Sabo (Gummersbach) die Basis für drei neue Rasenmäher-Modelle mit 43 Zentimetern Schnittbreite. Die Sabo 43-Compact Serie sei für Rasenflächen bis 800 Quadratmeter geeignet. Der Viertakt-Briggs&Stratton-Motor des 43-Compact mit einer Leistung von 2,7 kW sorge für einen sauberen Schnitt. Der Sabo 43-Compact Plus zeige sich innovativ mit einer neuen Motor-Starttechnik. Der Starter werde von einer Feder angetrieben und leiste mit 1000 Umdrehungen in der Minute, zweimal mehr als ein konventioneller Elektrostarter. Die dritte Variante in der Compact-Baureihe sei der Sabo 43-EL Compact, ausgestattet mit einem 1500-Watt-Elektromotor. Ein serienmäßiges Füllstandssignal zeige an, wenn der Fangsack gefüllt ist. Das Volumen des textilen Grasfangbehälters betrage 55 Liter. Bei der Schnitthöheneinstellung über die zentrale Einhandbedienung könne zwischen sieben Stufen von 22 bis 80 Millimeter ausgewählt werden. Weitere Informationen gibt es unter Tel.: 02261-7040, Fax: -704104, Internet: www.sabo-online.com.