TASPO GartenMarkt

Compo: Relaunch bei Langzeitdüngern

Mit neuer, moderner Verpackungsoptik präsentieren sich jetzt die Kulturarten Langzeitdünger von Compo. Die klare, leicht erkennbare Darstellung der Produkteigenschaften wird zusätzlich unterstrichen von einer eindeutigen farblichen Differenzierung, so Compo. So lasse sich auf den ersten Blick erkennen, für welche Pflanzen die unterschiedlichen Langzeitdünger gedacht sind: ob für Rosen, Rhododendren, Koniferen, Buchsbaum, Stauden und Bambus, Beeren oder Tomaten. 

Gleichzeitig hat Compo die Verpackungsgrößen der Dünger optimiert: mit einer Verpackungsgröße von zwei Kilogramm für den größeren oder 850 Gramm für den kleineren Bedarf.

Bei den Compo Kulturarten Langzeitdüngern handelt es sich nach Angabe des Unternehmens um Spezialdünger mit sechs Monaten Langzeitwirkung. Eine einzige Düngung pro Saison sei ausreichend, um die Pflanzen mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen. Für Verbraucher bedeute das eine echte Zeit- und Arbeitsersparnis bei gewohnter Compo-Qualität.

Die Düngerperlen der Kulturarten Langzeitdünger lassen sich laut Information sauber wie auch geruchsarm ausbringen und entfalten ihre Wirkung sofort. So seien die Pflanzen vom ersten Tag an für eine komplette Saison versorgt. Die Langzeitwirkung setze dabei langsam ein – im Einklang mit den natürlichen Wachstumsfaktoren wie Feuchtigkeit und Bodentemperatur. Dadurch werde eine kontrollierte, bedarfsgerechte Nährstoffversorgung ohne Über- oder Unterdüngung sichergestellt und zudem die Umwelt geschont. (ts)