TASPO GartenMarkt

Cyclamen-Cocktail mit Grenadine

Grenadine ist eine andere Bezeichnung für den Granatapfel. Grenadine heißt außerdem ein stark gesüßter roter Fruchtsirup, und Cocktails mit Grenadine sind begehrt. Die Bezeichnung Grenadine findet sich aber auch in der Liste der neuen Alpenveilchensorten 2012/13 aus dem Hause Morel.

Das auf Cyclamen ausgerichtete französische Züchtungshaus mit Sitz in Fréjus (Region Provence-Alpes-Côte d’Azur) hat die neue Farbe in ihrer großblumigen Serie Halios nach dem populären Cocktail benannt. Die Blüten der ‘Halios 2076 Grenadine’ haben laut der Katalogangabe eine „einzigartige Farbe mit origineller Leuchtkraft“. Außerdem seien es ausladende, runde und flache Blütenblätter, die sich zugleich durch ihre Farbbeständigkeit – selbst unter warmen Kulturbedingungen – auszeichnen würden. Von der Aussaat bis zum Verkauf blühender Pflanzen dauert es bei dieser Sorte etwa 33 Wochen. ‘Halios 2076 Grenadine’ zählt zu den jetzt 18 Standard-Einzelfarben der Serie Halios. Die neue Farbe ist auch in der Mischung 2940 („Kompakte Mischung“) mit enthalten.

Generell gliedert Morel bei der Serie Halios nach zwei Unterserien. Neben der Standard-Version gibt es die Halios Fantasie. Diese Unterserie umfasst jetzt 27 Einzelfarben und sechs Mischungen. Sechs der betreffenden Einzelfarben zählen zu den Neuheiten 2012/13. Vier davon gehören zu den Curlys, also der Version mit stark gekräuselten oder gefransten Blüten.

Umfangreiche Informationen zu Cyclamen und anderen Sorten lesen Sie in unserer aktuellen TASPO Ausgabe 42/2012 auf sechs Seiten TASPO extra Sortengalerie. (eh/ts)