TASPO GartenMarkt

Dehner Blumenpark in Rain: Neueröffnung nach Umbau

, erstellt von

Modern und weitläufig wie eine Shopping-Mall präsentiert sich ab sofort der Dehner Blumenpark in Rain. Anlässlich des 70-jährigen Firmenjubiläums wurden Galerie und Gastronomie am Unternehmenssitz umfassend renoviert und umgebaut.

Neues "Wahrzeichen" des Dehner Blumenparks in Rain: eine 12 Meter hohe Handschaufel. Foto: Dehner, Ferdinand Graf Luckner

Im Rahmen der Umbauarbeiten erhielten Galerie und Gastronomie des Dehner Blumenparks ein komplettes „Makeover“. Nach fast viermonatiger Bauzeit erwartet die Kunden eine besondere Kombination aus Schaugarten, Freizeitspaß, Einkaufserlebnis und Genussmeile.
Zur Neueröffnung präsentiert Dehner ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm für Groß und Klein: Fotoaktionen mit Biene Maja, Hüpfballwettbewerb, Oster-Bastelwerkstatt und Zaubershow sorgen vor Ort für „Action“. Bei gutem Wetter finden die Veranstaltungen im Schaugarten statt.
Am Sonntag, dem „Chilling Day“, steht das „Gartenglück“ im Mittelpunkt. Dann können die Besucher und Kunden Schauanlagen und Gastronomie in Ruhe genießen.

Im trendigen Loft-Design

Bereits die Einfahrt empfängt die Kunden nun mit einem neuen, imposanten Wahrzeichen – eine 12 Meter hohe Handschaufel, die als Markenbild und Besucherattraktion gleichermaßen fungieren soll. Für das Design-Konzept im Außen- und Innenbereich setzt Dehner auf eine moderne Backsteinoptik, die die historischen Klinkerbauten der Unternehmenszentrale aufnimmt und in die großzügige Fassade integriert. So wurde der Haupteingang um einen lichtdurchfluteten Kubus aus Backstein und Glas ergänzt, der die Besucher direkt ins Innere der Galerie führt.
Dort präsentiert sich den Kunden eine weitläufige, offene Shopping-Mall im trendigen Loft-Style, die als optisches und funktionales Bindeglied zwischen Garten-Center, Gastronomie und Parkanlagen dient. Backstein-, Beton-, Glas-, Metall- und Holzelemente dominieren das Interieur, das neben einem Infodesk und neuen Shop-in-Shops mit wechselnden Themenwelten aus dem Dehner-Sortiment auch zahlreiche bequeme Sitzgelegenheiten umfasst. Alle kleinen Besucher dürfen sich auf einen neuen Kinderspielbereich in der Gastronomie freuen.

Neues Gastro-Konzept

Große Veränderungen sind auch im Gastronomiebereich zu erkennen. Das neue, rund 1.000 Quadratmeter große Gartenbistro mit 24 Meter langer Genussmeile und rund 240 Sitzplätzen empfängt die Besucher am Eingang mit einem Wasserfall und zwei Aquarien, die mit 35.000 Litern Wasser gefüllt sind. Im Inneren bestimmen Naturmaterialien wie Holz und Stein das Interieur und sorgen für eine Wohlfühlatmosphäre.
Weitere Informationen unter www.dehner.de/blumenpark