TASPO GartenMarkt

Dehner Hilfsfonds spendet 32.000 Euro

, erstellt von

Insgesamt 32.000 Euro hat der „Dehner Hilfsfonds für Menschen in Not“ im Rahmen einer Weihnachtsaktion an die deutschen Tafeln gespendet.

Auch an die Nördlinger Tafel, eine von insgesamt 16 begünstigten Einrichtungen, spendete die Gartencenter-Gruppe Dehner. Foto: Dehner

Dehner unterstützt insgesamt 16 Tafeln und weitere Einrichtungen

Auch die Kunden der Gartencenter-Gruppe beteiligten sich aktiv an der Spendenaktion und füllten deutschlandweit Spendendosen, die zu diesem Zweck in den Märkten aufgestellt worden waren. Das Unternehmen stockte die Summe auf. Insgesamt unterstützt Dehner 16 Tafeln und ähnliche Einrichtungen im Bundesgebiet.

Der „Dehner Hilfsfonds für Menschen in Not“ besteht seit rund 15 Jahren und hat sich dem Ziel verschrieben, Menschen zu helfen, die unverschuldet in Not geraten sind. In Deutschland gibt es derzeit rund 900 Tafeln, mit mehr als 2000 Ausgabestellen und 60.000 ehrenamtlichen Helfern.