TASPO GartenMarkt

Dehner übernimmt früheren Praktiker-Markt

, erstellt von

Dehner weitet sein Filialnetz weiter aus. In Pforzheim übernimmt die Garten-Center-Gruppe den ehemaligen Praktiker-Markt auf der Wilferdinger Höhe – strategisch günstig gelegen im größten Gewerbe- und Industriegebiet der baden-württembergischen Stadt.

Erst im September hat Dehner einen neuen Markt in Waldshut-Tiengen eröffnet. Jetzt folgt eine weitere Filiale in Pforzheim. Foto: Dehner

Seit rund drei Jahren liegen die Verkaufsflächen in dem früheren Praktiker-Markt brach und sollen durch die Übernahme neues Leben eingehaucht bekommen. „Wir sind überzeugt, den Standort mit unserem Konzept als Vollsortimenter nachhaltig wiederzubeleben und mit einem einzigartigen Einkaufserlebnis zukünftig Maßstäbe im Großraum Pforzheim zu setzen“, so Dehner-Expansionsleiter Sven Bierhaus.

Umbau und Modernisierung der neuen Dehner-Filiale starten Ende Oktober

Ende Oktober sollen die Umbau- und Modernisierungsarbeiten in dem Pforzheimer Markt beginnen, so Dehner. Außenfassade, Gebäude und Gewächshaus werden demnach aufwendig überarbeitet und dem „Look und Feel“ der Garten-Center-Gruppe angepasst. Der ehemals seitliche Eingang wandert zentral in die Gebäudefront, die Verkaufsfläche soll modern und übersichtlich gestaltet werden.

Die Neueröffnung der Pforzheimer Dehner-Filiale ist für kommenden April geplant. Das Angebot soll Grün- und Blühpflanzen, Gartentechnik, Gartenmöbel, Deko-Artikel sowie eine großzügige Zooabteilung umfassen. Das Sortiment soll sich aus Eigenmarken und Qualitätsware zusammensetzen, so Dehner.