TASPO GartenMarkt

Dehner übernimmt Münsterland-Gruppe

, erstellt von

Drei neue Standorte erwirbt Dehner durch die Übernahme der Gartencentergruppe Münsterland. Sie liegen in Münster, Osnabrück und Rheine. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Die drei neuen Dehner Standorte werden in den kommenden Monaten durch Umbaumaßnahmen an die bekannte Optik angeglichen. Foto: Dehner

Dehner mit Akquise der Münsterland Gartencentergruppe weiter auf Expansionskurs

Damit befindet sich Dehner im Jubiläumsjahr des Firmenbestehens weiterhin auf Wachstumskurs. Durch die Übernahme der Gartencentergruppe Münsterland will Dehner den Fortbestand der Standorte und den Erhalt der Arbeitsplätze sichern.

Der Umbau der Filialen soll im Frühjahr 2018 abgeschlossen sein und der Verkaufsbetrieb bis zu diesem Zeitpunkt weiterlaufen. „Als Familienbetrieb entspricht Dehner nicht nur genau unserem Profil. Wir sind auch überzeugt, dass das Unternehmen unser bestehendes Konzept kontinuierlich weiterentwickeln wird“, so der bisherige Inhaber der Gartencentergruppe Münsterland Tillmann Schulze Buschhoff.

„Das Münsterland ist für Dehner eine wichtige Region, die wir weiter erschließen wollen und deshalb hier gezielt verdichten“, sagt Bernhard Hönig, Chief Sales Officer Dehner. „Die drei Märkte sind eine hervorragende Ergänzung unseres Filialnetzes nördlich der Mainlinie.“