Der Mix macht‘s: „De Tuinen Van“ überrascht seine Kunden

Veröffentlichungsdatum: , Claudia Kordes

Im „De Tuinen Van“-Store an der Prinsengracht warten drei kleine Etagen mit Pflanzen, schönen Töpfen, Dünger, Erden und Werkzeug auf den Kunden. Der passende Look dazu ist ebenfalls erhältlich (siehe kleines Bild unten). Fotos: Claudia Kordes

Spannendes Handelskonzept: „De Tuinen Van“ befindet sich mitten in Amsterdam zwischen coolen Concept Stores, Boutiquen und Cafés. Das junge Unternehmen ist also ganz dicht dran am Herzschlag der Stadt, Event-Styling und Interior-Design holen den urbanen Kunden ab.

Erfrischende Kombi von Pflanzen und Design

Tim Schoordijk, Gründer und Inhaber von „De Tuinen Van“, hat 2017 seine Leidenschaft für Design und Pflanzen zu einem erfrischenden Unternehmen kombiniert. „De Tuinen Van“ ist in Amsterdam ein Begriff für Event-Styling mit Pflanzen sowie der Bepflanzung von Innenräumen. Der Concept Store in der Amsterdamer City und ein monatlicher Hofverkauf von gebrauchten Pflanzen runden das Konzept ab. „Ein Auge fürs Detail und als i-Tüpfelchen das Mitdenken über die speziellen Projektanforderungen sind unser Tagesgeschäft“, erklärt Schoordijk das Erfolgsgeheimnis seines Unternehmens.

Verschiedene Geschäftsbereiche sind organisch gewachsen

Die einzelnen Geschäftsbereiche sind dabei organisch gewachsen. Das kreative Unternehmen hatte sich zunächst darauf spezialisiert, Veranstaltungen den perfekten Rahmen zu geben. Das Event-Styling wird von Schoordijk und seinem Team durch die Vermietung einer breiten Palette von Palmen, Kakteen, XXL-Pflanzen, Bäumen und Dekoration geschaffen. Aus dieser Expertise heraus, welche Wirkung Pflanzen in welchem Umfeld erzielen können, sind dann die weiteren Unternehmensbereiche Innenbepflanzung, Projektbepflanzung und Interior-Beratung entstanden.

Drei kleine Etagen voll grüner Opulenz

Der „De Tuinen Van“-Store an der Prinsengracht ist die City-Niederlassung des Unternehmens und macht das kreative Konzept für Stamm- und Laufkundschaft sicht- und erlebbar. Drei kleine Etagen voller grüner Opulenz warten auf den Kunden. Pflanzen, schöne Töpfe, Dünger, Erden und Werkzeug laden den Kunden ein, seinen eigenen Urban Jungle anzulegen oder eine Pflanze zu verschenken. Geht es um die Beratung „helfen wir unseren Kunden gerne, den passenden grünen Rahmen für ihre Veranstaltung, Wohnung oder Geschäft zu finden. Viele sind überrascht, dass es nur vier Variablen gibt, damit jede Pflanze die perfekte Pflege erhält. Das Team an der Prinsengracht erklärt gerne, welche das sind, damit der Käufer lange Freude an seiner Pflanze hat“, bringt es Schoordijk auf den Punkt.

Innenraum-Begrünung für Geschäfts- und Privatkunden

Bei der Innenraum-Begrünung geht es für „De Tuinen Van“ um die grüne Interior-Gestaltung für Unternehmen, Hotels, Restaurants und Schulen sowie Privatwohnungen. Auch die komplette Wartung der Anlagen wird übernommen. Auf Basis der Wünsche wird der Kunde vom „De Tuinen Van“-Team durch den kreativen Prozess begleitet und ein passender Pflanzplan erarbeitet, der zum Kunden wie auch zur Pflanze passt.

► Mehr über das spannende Konzept von „De Tuinen Van“ erfahren Sie in der März-Ausgabe von TASPO GartenMarkt.