TASPO GartenMarkt

Die Giesebrecht KG (Lünen-Niederaden) begeht in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen

In den 50er Jahren gründete Ernst Giesebrecht, Vater des heutigen InhabersWolf-Dieter Giesebrecht, die Niederadener Baumschulen. Der Betrieb war lange Zeit neben der Landschaftsplanung und Gartengestaltung Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit. 1979 erweiterte Ernst Giesebrecht das Geschäftsmodell um einen kleinen Verkaufsbetrieb für Pflanzen und Gartenbauprodukte und gründete hierzu die Giesebrecht Gartencenter KG. Auch die Gartengestaltung wurde von der Baumschule abgespalten und von Giesebrechts Sohn Karl-Heinz in der neu gegründeten Giesebrecht GmbH fortgeführt. Mitte der 80er Jahre stieg Wolf-Dieter Giesebrecht zunächst mit in die Baumschule ein. Ab 1999 übernahm er mit seiner Frau Annette die alleinige Unternehmensleitung der Gartencenter KG. In der Baumschule setzte Giesebrecht auf die Produktion von Obstgehölzen, insbesondere alte, historische Sorten. Das Verkaufsgelände am Standort wurde ausgebaut. Neben den selbstproduzierten Pflanzen wurde stärker auf ergänzende Sortimente gesetzt. Anfang dieses Jahres änderte Giesebrecht aufgrund des gewachsenen Großhandels und der Sortimentspolitik die Firmierung in Giesebrecht KG.