TASPO GartenMarkt

Download: KTBL testet Akkuscheren

, erstellt von

Der Einsatz von Akkuscheren für Schnittmaßnahmen in Baumschulen und Obstbaubetrieben hat in letzter Zeit enorm zugenommen. Ein entscheidender Grund hierfür ist die im Gegensatz zur Druckluftschere unbegrenzte Bewegungsfreiheit der Arbeitsperson.

Nach jedem Einsatz bewerten die Prüfer die Akkuscheren mit Noten. Foto: Margret Wicke

Die körperliche Entlastung beim Einsatz der Akkuschere gegenüber der Handschere ist mindestens genauso hoch wie bei der Druckluftschere. Die Leistungsfähigkeit der modernen Geräte wurde im Vergleich zu den ersten Geräten enorm weiterentwickelt.

Akkuscheren im Praxistest

Im Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz wurden sechs Scherenfabrikate praktischen Tests unterzogen. Das KTBL-Arbeitsblatt 739 fasst die Ergebnisse zusammen und gibt eine Marktübersicht sowie Entscheidungshilfen für den Kauf.

Die Ergebnisse der Tests wurden getrennt erstellt und anschließend gemittelt. Auf Basis der Herstellerangaben wurde dann eine Typentabelle mit Beschreibungen der getesteten Akkuscheren erstellt, die Sie hier downloaden können.

Mehr zu den Akkuscheren-Tests des KTBL und den Ergebnissen lesen Sie in der TASPO 15/2016, die am 15. April 2016 erscheint.