TASPO GartenMarkt

Dümmen: Petticoats mit Sternenmuster

Das beispielsweise von Tanzmariechen noch getragene, ehemals populäre bauschig-weite Röckchen mit seiner Spitzenverzierung – Petticoat – spielt im Impatiens Neu Guinea-Sortiment von Dümmen eine wichtige Rolle. Petticoat heißt nämlich eine schon bekannte Serie. Für die Saison 2014 ist eine Petticoat Star-Variante neu im Angebot. Ein sternförmiges Blütenmuster ist hierbei das Erkennungsmerkmal. 

Hot Pink ist eine der Farben in der Serie Magnum. Foto: Edwin Hanselmann

Die Sorten dieses Typs – ‘Petticoat Orange Star’, ‘Petticoat Blue Star’ und ‘Petticoat Red Star’ – waren bisher innerhalb der Serie Petticoat. Die ‘Petticoat Red Star’ (weiße Grundfarbe, roter Stern) zählte zu den „Top-Hits”, also den meistverkauften Sorten innerhalb der Serie. Im Katalog 2014 sind nun drei Petticoat Star-Sorten als eigenständige Serie ausgewiesen: ‘Petticoat Bright Red Star’, ‘Petticoat Blue Star 2014’ und ‘Petticoat Orange Star 2014’. Zu ihren Merkmalen zählen auch das dunkle Laub und der frühe Blühbeginn.

Die schon recht bekannte ‘Petticoat Red Star’ bleibt aufgrund der hellgrünen Blätter dagegen trotz des Sternenmusters in der 15 Farbsorten umfassenden Serie Petticoat. Außerdem gibt es in der kleinblumigen Serie Sweetie eine neue ‘Sweetie Red Star 2014’. Die neue ‘Petticoat Blue Star 2014’ ersetzt die seitherige ‘Petticoat Blue Star’. Der Wuchs ist etwas stärker als bei der bisherigen mittelkompaktwüchsigen Variante. Ebenso ersetzt ‘Petticoat Orange Star 2014’ die seitherige ‘Petticoat Orange Star’. Eine neue Farbe ist die ‘Petticoat Bright Red Star’ mit mittelgroßen Blüten und dem Blütenmuster in Weiß und leuchtendem Rot.

Neues gibt es auch bei den zwei anderen Impatiens Neu Guinea-Serien Dümmens. Die durch überwiegend sehr große Blüten und starken Wuchs gekennzeichneten Pflanzen der Serie Magnum erhalten Zuwachs durch die neuen Sorten ‘Magnum Lavender Splash’ (helles Lavendelblau, dunklere Adern) und die dunkellachsrosa ‘Magnum Wild Salmon’. Beides sind dunkellaubige Sorten mit frühem Blühbeginn und mittelkräftigem Wuchs (Wuchsstufe 4 in der Kategorie von 1 = kompakt bis 5 = kräftig). Die neue ‘Magnum Wild Salmon’ ersetzt die seitherige ‘Magnum Peach’. Insgesamt umfasst die Serie Magnum jetzt elf Farbsorten.

Im Gegensatz zu den großblumigen Magnum sind die Pflanzen der aus sechs Farbsorten zusammengesetzten Serie Sweetie durch kleine Blüten, kompakten oder mittelkompakten Wuchs sowie frühen Blühbeginn gekennzeichnet. Hier ersetzt – wie schon oben angemerkt – eine neue ‘Sweetie Red Star 2014’ die seitherige ‘Sweetie Red Star’, und zwar vor allem durch den früheren Blühbeginn.
Unbewurzelte Stecklinge von Impatiens Neu Guinea liefert Dümmen in den Kalenderwochen 44 bis 18 aus, bewurzelte Stecklingsjungpflanzen in den Kalenderwochen 47 bis 21. (eh)