TASPO GartenMarkt

Ekaflor: Horst Gössmann als Geschäftsführer abgelöst

Gerhard Twiling ist neuer Geschäftsführer der Ekaflor. Am 30. September hatten die Gesellschafter der für die KG geschäftsführend tätigen Ekaflor Verwaltungs GmbH die Abberufung des bisherigen Geschäftsführers Dipl.-Kfm. Horst Gössmann beschlossen. Twiling war erst vor kurzem von der GmbH zum zweiten Geschäftsführer ernannt worden.

Horst Gössmann wurde als Ekaflor-Geschäftsführer abberufen. Foto: Daniela Sickinger

Weder Horst Gössmann noch Ekaflor wollten die Umstände telefonisch kommentieren. Horst Gössmann und die Kommunikationschefin der Ekaflor, Margit Gössmann, sind derzeit beide krankgeschrieben. Ein offizielles Statement werde aber zu gegebener Zeit folgen.

Der neue Geschäftsführer der Ekaflor, Gerhard Twiling, sagte am Montag, er könne sich zu dem Zeitpunkt nicht äußern, da intern noch Gespräche geführt würden. Am Dienstag erklärte Twiling in einer Mail, dass er aufgrund der kurzfristigen Änderungen keine Interviews wahrnehmen könne. Außerdem gelte die Regel, dass ein neuer Amtsinhaber 100 Tage Zeit habe, sich in sein neues Aufgabengebiet einzuarbeiten. 

Grundsätzlich sei nicht mit tiefgreifenden Änderungen zu rechnen, die die Ziele der Ekaflor betreffen.

Beirat der Ekaflor umstrukturiert
Die Hauptversammlung der Ekaflor beschloss am 1. Oktober 2014 eine Aufstockung des Beirats der KG von drei auf insgesamt neun Mitglieder. Der bisherige Beirat befürwortete den Antrag auf Aufstockung.

Brigitte Strobel legte ihr Amt nieder, Heinrich Zitzelsberger blieb im Amt und Silvia Reim, die turnusgemäß eigentlich ausgeschieden wäre, wurde wieder gewählt. Die Geschäftsführung bekam von der Versammlung den Auftrag, unter Federführung des Beirats einen Entwurf für eine neue Struktur der Ekaflor zu erarbeiten, die der KG die Entscheidungsmacht über die Angelegenheiten der Ekaflor verschafft.

Dies soll der Tatsache Rechnung tragen, dass die Ekaflor in der Vergangenheit stark gewachsen ist und zukunftsweisende Strukturen benötigt, die für die KG-Mitglieder eine größere Beteiligungsmöglichkeit an der Entscheidungsfindung in ihrem Einkaufsverbund gewährleisten. (cm)

Mehr zu den aktuellen Vorgängen bei Ekaflor lesen Sie in der kommenden Ausgabe der TASPO.