TASPO GartenMarkt

Entwicklung bei Substraten und Düngemitteln

Wie das Rad nur einmal erfunden werden kann, könnte man meinen, dass dies auch für Substrate gilt. Dennoch gibt es in diesem Bereich, wie auch bei Düngemitteln, immer wieder neue Entwicklungen. Neben neuen Zusammensetzungen kommen neue Zuschlagstoffe oder auch Techniken zum Einsatz. ASB-Greenworld (Ludwigsburg) stellte ESP 4 Profi-Container-Substrat für langstehende Kulturen vor. Neu bei Gebr. Brill (Georgsdorf) sind Substrate mit Kokosfaser. Für phosphatreiche Standorte hat Compo (Münster) Entec Nitroka (12+0+18). Bei umhüllten Düngern bietet Compo Basacote Plus jetzt mit C-A-R Technologie an, bei der bei höheren Temperaturen die Nährstoffe schneller freigesetzt werden. Im Profibereich verkauft der Einheitserde Werkverband (Sinntal-Jossa) die Einheitserde "ED-73 Optifer Petunien" an. Neu ist auch das Eurohum Bio Containersubstrat für Stauden und Baumschulgehölze. Euflor (München) bietet seit einigen Monaten fünf neue Flory flüssig Produkte an. Floragard (Oldenburg) hebt seine Weißtorf-Tonsubstrate hervor, die in vier verschiedenen Strukturen und für sieben unterschiedliche Anwendungsbereiche produziert werden. Neben dem neuen Layout seiner Verpackungen, machte Gramoflor (Vechta) darauf aufmerksam, dass 2003 viel in die Qualitätssicherung und Dosiertechnik investiert worden sei. Eine neue Entwicklung bei der Stender AG (Schermbeck) sind die Ellepress-Töpfe, die in Zusammenarbeit mit Ellegaard entwickelt wurden. Bei diesen handelt es sich um gepresste Torftöpfe, die nach Wasserzugabe schnell aufquellen. Für die verschiedenen Anwendungsgebiete eignen sich die Growbags. Es sind PE-Säcke mit einem Volumen von 90 mal 30 Zentimeter. Klasmann-Deilmann (Geeste) weitet sein Sortiment bei Substraten für Beet- und Balkonpflanzen sowie Topfpflanzen aus. Dabei setzt der Erdenhersteller bei den neuen Substraten TS 3 und TS 4 auf Weißtorf aus Litauen. Eine größere Nachfrage nach Big-Bales verzeichnen Lentse Potgrond (Viersen) und Slingerland Potgrond (NL-Zoeterwoude), die daraufhin ihre Kapazität in diesem Bereich ausgebaut und in eine neue Big-Bale-Presse investiert haben. Für Presstöpfe, Plugs und Trays bietet Tref EGO Substrates (NL-Coevorden) TP2F an. Hierbei handelt es sich um eine lockere Mischung mit hohem Weißtorf-Anteil und hoher Klebkraft. Exklusiv in Substraten von Tref EGO wird der Tref-EGO 11 Dünger verwendet. Was diese Unternehmen für den Hobbybereich anbieten, lesen Sie in TASPO 9/2004.