TASPO GartenMarkt

Eurobaustoff: hohe Umsatzzuwächse bei Möbeln und Holz im Garten

Auch zur Jahresmitte liegt das zentral abgerechnete Einkaufsvolumen der Eurobaustoff nach eigener Angabe deutlich im Plus. Demnach sind die großen Gewinner im ersten Halbjahr die Bereiche Einzelhandel mit plus 16,6 Prozent und Holz mit plus 25 Prozent. 

„Die Geschäfte bei unseren Gesellschaftern – und damit auch bei uns – laufen auf sehr hohem Niveau“, betont der Vorsitzende der Eurobaustoff-Geschäftsführung, Ulrich Wolf. Werkfoto

Überproportionale Zuwächse erzielten dabei Gartenmöbel, dekoratives Holz, Haushalt, Holz im Garten und Arbeitskleidung, so die Info der Kooperation für Baustoffe, Fliesen und Holz.

Mit 10,4 Prozent über Vorjahr sieht sich das Unternehmen, das verschiedene Fachgruppen, darunter den Garten- und Landschaftsbau, mit Angeboten bedient, nach sechs Monaten auf geplantem Kurs. Ende Juni habe das Einkaufsvolumen bei rund 2,7 Milliarden Euro gelegen.

„Die Geschäfte bei unseren Gesellschaftern – und damit auch bei uns – laufen auf sehr hohem Niveau“, betont der Vorsitzende der Eurobaustoff-Geschäftsführung, Ulrich Wolf. „Im 1. Quartal konnten wir die vorjährigen, wetterbedingten Einbußen wieder gut machen. Jetzt relativiert sich das Ganze ein wenig.“ (ts)