TASPO GartenMarkt

Forst live für 2013 gut aufgestellt

Zur 14. Auflage der „Forst live“ wird erneut mit einem Aussteller- und Besucherplus gerechnet. Harald Lambrü, Veranstalter der internationalen Demo-Show für Forsttechnik, Erneuerbare Energien und Outdoor, erwartet vom 12. bis 14. April 2013 über 250 Aussteller und rund 25.000 Besucher aus dem In- und Ausland auf dem Messegelände in Offenburg. 

Laut den Ergebnissen der Forst live-Besucherbefragungen erzielt die Messe einen hohen Fachbesucheranteil von durchschnittlich über 70 Prozent. Fast zwei Drittel der Forst live-Besucher kommen demnach aus Baden-Württemberg. Das größte Kontingent internationaler Gäste stellt mit sieben Prozent Frankreich, gefolgt von der Schweiz, Luxemburg und Österreich. Rund 70 Prozent der Besucher sind unter 50 Jahre alt, und nahezu jeder Vierte gehört zur Altersgruppe zwischen 31 und 40 Jahren.

Kern der Forst live in Offenburg sind die zahlreichen Maschinendemonstrationen sowie die beiden Schwerpunkte Forsttechnik und Erneuerbare Energien. „Mit der umfassendsten, im praktischen Einsatz gezeigten Präsentation von Säge- und Spaltautomaten in Deutschland wollen wir jeden begeistern, der sich mit dem Holzmachen beschäftigt“, so Messechef Lambrü.

Auf der Forst live können sich darüber hinaus alle, die ihr Heizsystem auf Erneuerbare Energien umstellen wollen, über modernste Feuerungs- und Verbrennungstechniken bei rund 40 Anbietern von Hackschnitzelheizanlagen sowie Pellet- und Scheitholzkesseln informieren. Besucher können außerdem zum Beispiel Grünholz mit verschiedenen Werkzeugen bearbeiten und kleine Gegenstände herstellen.

Die Forst live ist von Freitag, 12. April bis Sonntag, 14. April 2013 täglich von 9 bis 17.30 Uhr geöffnet. Die Tageskarte ist für 14 Euro und ermäßigt für 10 Euro erhältlich. Veranstaltungsort ist das Messegelände Offenburg an der Schutterwälder Straße 3, 77656 Offenburg. (ts)

Kontakt: Forst live GmbH, Zur Bünd 21, 29320 Hermannsburg; Tel.: 0 50 52/85 22, Fax: 0 50 52/5 97, mobil 01 73/6 12 62 33; E-Mail: lambrue(at)forst-live.de, Internet: www.forst-live.de