TASPO GartenMarkt

Gärtner: Grüner Helfer im Internet

, erstellt von

15.000 Fragen rund um das Thema Garten hat Meister Hans-Jürgen Meyer in mehr als fünf Jahren im Internet-Forum und per App beantwortet. Der Meister hilft nicht nur bei der Bestimmung von Pflanzen, sondern auch bei Missgeschicken im Garten und Pflanzenproblemen. Die Beratungskompetenz, die Berufsgärtner dem Laien bieten können, geht also digitale Wege.

Meister Hans-Jürgen Meyer gibt sein Wissen online an die Gärtner-Community weiter. Foto: Screenshot

Teilweise verzweifelte Gärtner

“Manchmal sind da wirklich verzweifelte Gärtner dabei, denen aber schnell weitergeholfen ist”, sagt Meister Meyer. Die Idee für die Helferfigur mit den grünen Daumen entstand durch die pflanzmich GmbH aus Hamburg, die einen Online-Shop betreibt mit der Baumschule Burstah in Ellerbeek verbunden ist. Anfang 2010 ging das Internet-Forum an den Start. Seit Kurzem ist auch die Frag-Den-Meister-App im Appstore erhältlich.

Meister Meyer erhält auch kuriose Fragen

Rund eine Stunde pro Tag beantwortet Meister Meyer verschiedene Fragen, die auch schon einmal kurios sein können: “Einmal hat eine ältere Dame die Pflanzen samt Plastiktöpfen eingegraben. Das konnte ich anhand der Fotos erkennen, die man mit den Fragen mitschicken kann. Mit einem dezenten Hinweis haben wir das aber noch hinbekommen und jetzt hat sie einen schönen Rosengarten”, so der pflanzmich-Experte.

Per App direkt aus dem Garten Fragen stellen

Für die Zukunft wünscht sich der Meister noch viel mehr Gartenfreunden zu helfen: “Vor allem von der neuen App erwarte ich mir noch einen Aufschwung an Fragen. Da können die Kunden Ihre Fragen direkt aus dem Garten stellen und ich sie mit meinem Handy beantworten.“ Dann könnte der Meister die 50.000-Fragen-Grenze bestimmt knacken.