TASPO GartenMarkt

Gärtnersiedlung Rain a. L. erhielt MPS-Zertifikate

In Deutschland steigt die Nachfrage nach MPS-ABC und FFP (Fair Flowers Fair Plants) zertifizierten Produkten. Dies veranlasste die Gärtnersiedlung Rain am Lech, Hauptlieferant von Dehner, und die Helix Pflanzen GmbH dazu, sich mit den Zertifizierungen MPS-ABC und MPS Socially Qualified zu befassen. Am 26. Januar hat nun Theo de Groot, der Präsident von MPS, die Zertifikate offiziell auf der IPM Essen überreicht.

Die Gärtnersiedlung Rain GmbH ist die Dachorganisation einer Gruppe von sieben Gartenbaubetrieben in Rain am Lech, dem Stammsitz der Firma Dehner. Die Produzenten haben sich auf dem Gebiet von Produktion und Logistik zusammengeschlossen. Heute sind fast alle Betriebe MPS Socially Qualified zertifiziert und offizielle Mitglieder von FFP (Fair Flowers Fair Plants).

Dehner gilt in Deutschland mit über 100 Gartencentern als Marktführer der Branche. Dehner arbeitet seit 2010 mit Produkten mit dem FFP-Label. Produzenten von Dehner werden dazu ermutigt, das FFP-Label und die MPS-ABC und MPS Socially Qualified Zertifikate zu erwerben. Die Produzenten der Gärtnersiedlung Rain GmbH erfüllen diese Bedingungen und erweitern das Angebot an Produkten mit dem FFP-Label bei Dehner maßgeblich.

Die Gärtnersiedlung erfüllt als Dachorganisation der angeschlossenen Gartenbaubetriebe verschiedene Aufgaben. Sie ist beispielsweise für die Koordination und Anbauplanung der angeschlossenen Betriebe sowie für die Auftragssicherung und Auftragsabwicklung verantwortlich.

Die sieben Gesellschafterbetriebe sind: Hartmann GbR, Dechant Gartenbau GmbH & Co. KG, R. Bosch KG, K&K Pflanzen Gmbh & Co. KG, Seidl GbR, Müller Gartenbau KG/Helix Pflanzen und Hartmann Gartenbau GmbH & Co. KG. Diese Betriebe bewirtschaften gemeinsam 245.000 Quadratmeter Gewächshausfläche und 80.000 Quadratmeter Freiland.

Fair Flowers Fair Plants ist ein internationales Konsumentenlabel für Blumen und Pflanzen aus nachhaltiger Produktion. Mit dem FFP-Label gekennzeichnete Produkte wurden mit Respekt gegenüber Mensch und Umwelt gezüchtet. Produkte mit dem FFP-Label stammen von Produzenten, die nachweisen können, dass sie die Umweltbelastung beim Anbau ihrer Produkte auf ein Minimum reduziert haben und im Betrieb ein gutes soziales Klima für das Personal oberste Priorität hat. Produzenten können diese Anforderungen mit dem MPS-A (Umweltzertifikat) und dem MPS Socially Qualified (Soziales Zertifikat) erfüllen.

Mehr unter www.fairflowersfairplants.com