TASPO GartenMarkt

GaLaBau-Report: Steintrennsäge und Fugenschneider in Einem

Lissmac hat den ATS-Fahrwagen entwickelt, mit dem sich die ATS-Steintrennsäge mit wenigen Handgriffen zum Elektrofugenschneider umbauen lasse. Dadurch werde eine wesentliche Erweiterung des Einsatzbereiches und somit ein Zusatznutzen für den Anwender der ATS-Steintrennsägen geschaffen. Mit einer geringen zusätzlichen Investition erhält der Kunde eine zweite, voll leistungsfähige Maschine. Durch die praxisgerechte Technik könne kostengünstig und schnell gearbeitet werden. Die wartungsarme Konstruktion des Fahrwagens ist komplett aus Alu oder verzinktem Stahl gefertigt und daher leicht und vor allem rostfrei. Zum Transport mit dem PKW läßt sich der Fahrwagen mit einfachen Handgriffen in vier Teile zerlegen.

Durch den Anbau des Sägekopfes der Alu-Steintrennsäge an den ATS-Fahrwagen wird dieser zum Elektrofugenschneider mit 110 Millimeter Schnittiefe und einer Motorleistung von 2,2 KW (230 V) beziehungsweise 3,4 KW (400 V). Als geräusch- und emissionsarmer Fugenschneider sei der ATS-Fahrwagen das ideale Arbeitsgerät beispielsweise für kleinere Reparaturarbeiten oder das Schneiden von Dehn- und Induktionsfugen. Weitere Infos: Lissmac Maschinenbau- und Diamantwerkzeuge GmbH, Lanzstraße 4, 88410 Bad Wurzach, Tel.: 07564-3 07-0.