TASPO GartenMarkt

Gartencenter Augsburg: Diebe flexen Tresor auf

, erstellt von

Ungebetenen „Besuch“ von Einbrechern hatte in dieser Woche das Gartencenter Augsburg in Schwerte. Laut Polizeibericht setzten die unbekannten Täter in der Nacht zu Mittwoch zuerst die Alarmanlage des Gartencenters außer Gefecht, um anschließend die Fenster aufzuhebeln. Ziel der Gangster war der Tresor in einem der Büroräume.

Nicht auf die Waren, sondern auf den Tresor hatten es die Einbrecher im Gartencenter Augsburg abgesehen. Foto: Renate Veth

Nachdem die Einbrecher den Safe aufgeflext hatten, verschwanden sie unerkannt mit einer nicht näher genannten Summe Bargeld.

Gartencenter Augsburg: Teil einer Einbruchsserie?

Wie die WAZ in ihrer Online-Ausgabe Der Westen.de berichtet, weist der Fall Parallelen zu weiteren Einbrüchen in der Umgebung auf – denn jedes Mal hatten es die Einbrecher auf den Tresor abgesehen. Demnach waren Unbekannte am Wochenende in die Schwerter Filiale eines Textilunternehmens eingebrochen und hatten dort ebenfalls den Tresor aufgeflext. Ebenso gingen Einbrecher in der Nacht zu Dienstag in der städtischen Post in Werne vor.

Die Polizei schließt daher nicht völlig aus, dass es sich bei den drei Einbrüchen um dieselben Täter handelt. „Wir können noch nicht sagen, ob die Einbrüche in einem Zusammenhang stehen. Das wäre zu diesem Zeitpunkt Spekulation. Möglich ist es aber“, wird eine Sprecherin der Polizeistelle Unna auf DerWesten.de zitiert.

Zeugen habe es in keinem der Fälle gegeben. Die Polizei Schwerte bittet deshalb weiter um Hinweise unter Tel.: 0 23 04 – 9 21 33 20.