TASPO GartenMarkt

Generationswechsel mit einigen Besonderheiten

Sich auf eigene Stärken konzentrieren, nicht verzetteln! Unternehmerisches Denken frühzeitig lernen und üben! Dies zählt nach Meinung von Axel Mauch zu den Voraussetzungen für erfolgreiche Betriebsübernehmer im Gartenbau. Wer einen elterlichen Gartenbaubetrieb übernehmen will, sollte nach Meinung von Axel und Reiner Mauch frühzeitig umfassenden Einblick in Betriebsführung, Bilanzen und die weiteren Zahlen des Unternehmens haben. Erfreulicherweise würden Aspekte der Betriebsführung an den gärtnerischen Fachschulen heute eine größere Rolle als früher spielen. Als besonders prägend sieht Axel Mauch in seiner Retrospektive die Zeit direkt nach der Technikerprüfung. Die heute angebotenen Möglichkeiten, sich auf eine Betriebsübernahme vorzubereiten, sind nach Meinung von Axel Mauch recht gut. Mehr dazu in der TASPO.