TASPO GartenMarkt

Google und SAP beim DIY-Gipfeltreffen

Am 11. und 12. Juni trifft sich die Baumarktbranche zum internationalen Kongress in London. Der Titel des 3. Global DIY-Summit lautet „Einzelhandels-Revolution – Die Zukunft des Baumarktes“. 

Website zum 3. Global DIY-Summit, dem DIY-Gipfeltreffen in London. Screenshot

Als besondere Gäste kündigen die Veranstalter an: Petri Kokko (Vertriebsleiter Einzelhandel bei Google Deutschland), Didier Mamma (verantwortlich für Big Data bei SAP EMEA) und Jill H. Puleri (Vizepräsidentin von IBM). Die vier Hauptthemen des Kongresses lauten: Markt der Zukunft, Big Data, Innovationen und Neues aus der Baumarktbranche weltweit.

Zu den Referenten auf dem 3. Global DIY-Summit mit Teilnehmern aus 40 Ländern gehören auch Vertreter aus Deutschland. Als Redner angekündigt sind unter anderem Sergio Giroldi, Geschäftsführer von Obi, und Dr. Nektarios Bakakis, Geschäftsführer von Knauber.

Auch der Gartenmarkt wird Kongress-Thema sein. Auf dem Programm steht unter anderem ein Vortrag zum Thema „Wachsendes Geschäft – Chancen im Gartenmarkt” von David Domoney. (vag)