TASPO GartenMarkt

Händler des Jahres: Dehner und toom

, erstellt von

Die Verbraucher haben entschieden: Dehner und toom sind „Händler des Jahres Deutschland 2017-2018“. Während sich Dehner in der Kategorie „Gartencenter/Blumenfachhandel“ gegen seine Mitbewerber durchsetzen konnte, ließ toom in der Kategorie „Baufachmärkte“ die Konkurrenz hinter sich.

toom hat sich in der Verbraucherumfrage zum „Händler des Jahres Deutschland 2017-2018“ den Titel in der Kategorie „Baufachmärkte“ geholt. Foto: toom

Insgesamt 116.724 Konsumenten hatten in der vom 1. April bis 1. Oktober durch das Institut Q&A Research BV durchgeführten Online-Befragung über die besten Händler und Online-Shops aus Kundensicht abgestimmt. Bewertet wurden unter anderem das Preisniveau, Aktionen und Angebote, die Qualität der Produkte, die Zusammenstellung des Sortiments sowie Fachkenntnisse und Kundenfreundlichkeit des Personals.

toom bereits 2016 „Händler des Jahres“

„Wir sind sehr stolz und unseren Kunden dankbar, erneut den Titel ‚Händler des Jahres‘ zu erhalten. Die Auszeichnung zeigt, dass wir weiterhin auf dem richtigen Weg sind. Das uns entgegengebrachte Vertrauen bestärkt uns zudem bei unserer täglichen Arbeit in den Märkten“, freut sich René Haßfeld, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Cross Channel bei toom, über den Sieg in der Kategorie „Baufachmärkte“.

Die zur Rewe Group gehörende Baumarktkette hatte bereits im letzten Jahr die Auszeichnung „Händler des Jahres“ erhalten, die toom zufolge als Zeichen der Kundenzufriedenheit eine „Orientierungshilfe bei der Wahl der Einkaufsstätte“ für Verbraucher darstellt. Zu den über 330 Märkten der Handelskette gehören neben den Filialen von toom Baumarkt auch die B1 Discount Baumärkte sowie die Kleve Gartenfachmärkte.