TASPO GartenMarkt

Hagebau nimmt belgische Mitglieder auf

, erstellt von

125 neue Märkte in Belgien und Luxemburg: Die Soltauer Kooperation Hagebau setzt seine Internationalisierung fort und hat die belgische Kooperation Menouquin SCRL als neuen Gesellschafter aufgenommen. Bereits in den vergangenen zwei Jahren hatte der Baumarkt-Verbund seine Geschäfte auf Märkte in Spanien und den Niederlanden ausgeweitert.

Freuen sich auf die erfolgreiche Zusammenarbeit: hagebau und Menouquin Vertreter unterzeichnen Gesellschaftervertrag. Fotos: hagebau/Jasper Ehrich

Damit setzt sich die Reihe an guten Nachrichten fort. Erst kürzlich hatte Hagebau ein kräftiges Umsatzplus für das 1. Quartal 2017 um 5,8 Prozent bekannt gegeben. Die bis dahin 369 Gesellschafter der Hagebau-Kooperation kauften in den ersten drei Monaten des Jahres für 1,58 Milliarden Euro (Vorjahr: 1,50 Mrd. Euro) Waren und Dienstleistungen über die Hagebau-Zentrale in Soltau ein. Laut Pressemitteilung legte der Lieferantenumsatz des Fachhandels um 7,6 Prozent auf 889 Millionen Euro zu und der Einzelhandel steigerte den Verkaufsumsatz der Hagebaumärkte deutlich um 8,4 Prozent. 

Auch zwei Standorte in Luxemburg

Nun kommen noch einmal 112 Mitglieder der 1947 gegründete Menouquin SCRL hinzu, die den Geschäftssitz im belgischen Nivelles rund 35 Kilometer südlich von Brüssel hat. Die Mitglieder betreiben 125 Standorte, von denen 123 in Belgien und zwei in Luxemburg liegen. Die Genossen sind dabei im Einzel- wie im Fachhandel am Markt aktiv. Mit dem Beitritt der Belgischen Märkte setzt die Soltauer Kooperation nun die Internationalisierung konsequent fort.

 

Führende Position im Bereich DIY

„Der Benelux-Markt bietet aufgrund der prognostizierten Entwicklung aus Sicht der Hagebau auch weiterhin relevantes Wachstumspotenzial für die Soltauer Kooperation, sowohl im Einzel- als auch im Fachhandel. Gleiches gilt selbstverständlich auch für Menouquin, die in den Bereichen Eisenwaren und DIY heute eine führende Position in Belgien einnimmt und diese durch die Einbindung in die Hagebau-Gruppe zukünftig noch weiter ausbauen kann“, lautete die Begründung von Heribert Gondert, Sprecher der Hagebau-Geschäftsführung und verantwortlicher Geschäftsführer für Gesellschafterentwicklung, sowie Torsten Kreft, Geschäftsführer Category Management Hagebau-Einzelhandels. Mit Menouquin SCRL trete der Hagebau ein Handelsunternehmen bei, das über eine langjährige Branchenerfahrung verfügt und mit seinen angeschlossenen Mitgliedern in ganz Belgien vertreten ist.