TASPO GartenMarkt

Handgeräte für schonendes Arbeiten

Gartengeräte, ob mit langem Stiel oder kurze zum Schneiden sollen die Arbeit erleichtern, daher legen die Anbieter immer mehr Wert auf eine ergonomische Ausrichtung. Auf der anderen Seite haben sie auch ein junges Publikum im Auge und für sie ein buntes ansprechendes Design entwickelt.

Zum Beispiel das Ernten von Erdbeeren in aufrechter Haltung mit dem Frupy-Ernteset von Scalodi (Emmendingen). Am langen Stiel lassen sich die Erdbeeren am Boden pflücken oder mit dem handlichen Gerät direkt am Strauch beispielsweise an Stachelbeeren ernten. Höhenverstellbar ist der neue Unkrautstecher am Teleskopstiel bei Fiskars (Herford). Auch er soll sicher stellen, dass im Stehen Unkraut beseitigt und das Gerät an jede Körpergröße angepasst werden kann. Am unteren Teil ist eine Fußstütze angebracht, die in den Boden getrieben wird, lange Greifarme aus rostfreiem Stahl packen das Unkraut, anschließend lässt es sich aus dem Boden ziehen. Für das Arbeiten in großer Höhe hat der Anbieter ein neues Schneidgiraffen-Sortiment für den Baumschnitt im Angebot. Sie ermöglichen das Schneiden bis in eine Höhe von fast sechs Metern. Sie schneiden etwa 32 Millimeter starke Äste mit einer Kraftersparnis durch Seilzug, Klinge und Amboss. Der Schneidkopf ist jeweils verstellbar.

Den Unkrautstecher Rex-Profi hat SHW Schmiedetechnik (Baiersbronn) jetzt neu im Programm. Er ist geschmiedet und mit einem Tritt versehen. Die Spitze ist geschwungen und so bearbeitet, dass selbst in schweren Böden das Eindringen ins Erdreich erleichtert ist.

Die Renaissance der Schaufel sieht Idealspaten-Bredt (Herdecke). Und hat daher eine Spatenschaufel neu aufgelegt. Spezial gehärtete, griffsympathische Materialien und ein optimierter Tritt sind die ergonomischen Aspekte und sollen die Gartenarbeit erleichtern. Es gibt sie in drei Größen. Ohne lästiges Bücken lassen sich mit einer Fugenbürste die Pflasterfugen mühelos reinigen. Ihr Kennzeichen bei Idealspaten-Bredt sind die schräge Anordnung des Kopfes sowie die vermessingten Stahlborsten. Ähnlich ist auch ein neuer Fugenbesen gearbeitet, der mit abgestufter Anordnung der Stahlborsten sowohl für Oberflächen- als auch Tiefenreinigung sorgen soll.

Beil und Axt mit Kunststoff-Stielen hat jetzt Freund-Victoria (Schorndorf) in sein Programm aufgenommen. Stabil und bruchsicher sollen sie sein, die Spaltköpfe sind aus einem Stück geschmiedet, die Griffe besonders ergonomisch geformt. Das Beil wiegt 600 Gramm, die Axt 1250 Gramm.