TASPO GartenMarkt

Hauke Erden: pflegeleichtes Pflanzsubstrat

Das von der Firma Hauke Erden in Remseck neu entwickelte Substrat Urbagran ermöglicht nach Angabe des Herstellers anspruchsvolle blühende Pflanzungen in städtischen Freiräumen und Verkehrsbereichen. Urbagran besteht hauptsächlich aus mineralischen Schüttstoffen; hinzu kommt sehr wenig organische Substanz in Form von gütegesichertem Kompost. 

Diese Zusammensetzung bewirke eine gute Strukturstabilität und habe alle für das Pflanzenwachstum notwendigen Eigenschaften. Dagegen sei das Keimen von unerwünschtem Samenanflug deutlich erschwert.

Mit Urbagran lassen sich laut Information vielfältige Begrünungen aus Gräsern und Stauden dauerhaft etablieren. Diese könnten dank der günstigen Wasserführung im Substrat auch extreme Wetterlagen bewältigen.

Insgesamt erfordern Bewässerung, Dünung und Pflege laut Hauke Erden wesentlich weniger Aufwand als bei anstehenden schweren Böden. Zur Attraktivität der Flächen trage die natürliche erdig-graue Farbe des Substrates bei. (ts)