TASPO GartenMarkt

Heizölpreise steigen auf neue Rekordhöhe

Die Heizölpreise klettern mit Beginn des Winters neuen Rekordhöhen entgegen, meldet Focus Online. Dass die Heizölpreise mit der kalten Jahreszeit in die Höhe schnellen, ist Usus. In diesem Jahr ist der Anstieg aber besonders stark.

Am vergangenen Montag lag der Preis nach Angaben verschiedener Preisportale im Internet im bundesweiten Durchschnitt bei mehr als 87 Euro für 100 Liter Heizöl, heißt es weiter.

Das sei mit Ausnahme von ein paar Tagen in diesem April der höchste Stand seit mehr als drei Jahren. Mitte 2008 war der Heizölpreis in die Nähe der 100-Euro-Marke gestiegen.

Der Hamburger Energie-Informationsdienst EID führte das hohe Preisniveau laut Focus auf die steigende Nachfrage der Haushalte zurück. Die Heizölpreise liegen bereits das ganze Jahr weit höher als im Vorjahr.