TASPO GartenMarkt

Heizungstechnik auf der IPM 2013: Luftverteilung wurde verbessert

Doll Wärmetechnik (Mössingen) rückte an ihrem in den Indega-Bereich integrierten Stand auf der IPM in diesem Jahr die verbesserten Deckenventilatoren in den Vordergrund. Vor allem habe man den Motor weiterentwickelt und komme nun mit weniger Strom aus.

Auf rege Nachfrage nach Hängeheizgeräten und Deckenventilatoren wurde bei Doll hingewiesen. Foto: Edwin Hanselmann

Die Luftverteilung wurde durch eine Änderung am patentierten Turbulator verbessert, und man erreiche eine „sanfte vertikale Durchlüftung des Gewächshauses“. Darüber hinaus ließ sich der Schallpegel weiter senken.

Doll Wärmetechnik wies zugleich auf eine rege Nachfrage nach den Hängeheizsystemen der Baureihe HR im Gartenbau hin. Die Weiterentwicklung der Geräte und deren Kombination mit Deckenventilatoren haben den Angaben zufolge im vergangenen Jahr zu einer Belebung der Nachfrage aus dem Gartenbau geführt. (eh/ts)