TASPO GartenMarkt

Helmers Baumschulen läuten die 5. Jahreszeit ein

Bis zum 18. Februar 2015 (Aschermittwoch) lädt das Helmers-Team (26655 Westerstede) zur 13. Hausmesse unter dem Motto „Die 5. Jahreszeit bei Helmers!“ ein. Eine CC-Börse mit Präsentation von zehn Verkaufskonzepten findet ergänzend vom 11. November 2014 bis zum 31. Januar 2015 statt. 

Solitär-Formpflanzen von Helmers. Werkfoto

Helmers präsentiert unter anderem einen großen Musteraufbau mit über 500 Artikeln aus dem Sortiment. Die Facheinkäufer aus dem Gartenbau könnten so einen Sortimentsüberblick erhalten und einfach ihre Frühjahrsorder zusammenstellen.

Ausgesuchte Solitärpflanzen
Neben dem Standard-Sortiment bereitet die Baumschule etwa 1.000 ausgesuchte und nummerierte Solitärpflanzen vor. Diese Einzelstücke könnten ausgebunden und für die Frühjahrsauslieferung reserviert werden. Gezeigt werden ausgefallene Zwergnadelgehölze, Formpflanzen in vielfältiger Ausführung und weitere besondere Artikel.

Des Weiteren hält Helmers 50 Mix-CCs mit ansprechenden Sortimentszusammenstellungen bereit. Zu den gezeigten Themen-CCs gibt es eine Angebotsliste mit den verschiedenen Themen-CCs.

Auch die zehn Themenkonzepte werden vorgestellt:

  • Die kleinen Feinen,
  • Gute Noten in allen Stufen,
  • Ich liebe den Schatten,
  • Ich liebe die Sonne,
  • Mein Bambusgarten,
  • Die Bambusinsel,
  • Mein Feng Shui Garten,
  • Mein Hortensiengarten,
  • Mein Kieferngarten,
  • Teddy mein kleiner Liebling.


Online-Shop für Wiederverkäufer
Zur Wintermesse 2014/2015 präsentiert die Helmers Baumschulen GmbH ihren neuen Online-Shop für Wiederverkäufer. Kunden mit Login können den Shop als Online-Bestellsystem für eine schnelle und einfache Pflanzenorder nutzen. Von vielen Pflanzen sind Fotos im Shop vorhanden.

Vorteilhaft sei die Erfassung der Bestellmenge ab einem Stück je Artikel oder die Anzeige der Packmengen pro Lage und CC für eine volumenoptimierte Bestellung. Die Kunden könnten unter anderem ihre Kundenartikelnummer direkt beim Bestellen und alternativ auch später im Warenkorb erfassen. Es gebe eine Liste der „Must-Have“-Artikel, die die aktuell schönsten Artikel als eigene Rubrik präsentiert. Über 1.000 weitere Artikel sind nach Alphabet sortiert. Es besteht die Filtermöglichkeit für die Top-250-Artikel: Die wichtigsten und umsatzstärksten Artikel aus dem Helmers-Sortiment könnten herausfiltert werden.

Im Warenkorb wird neben dem Auftragswert auch das zu erwartende CC-Volumen errechnet. Hier können nach Helmers Angaben Stückzahlen noch angepasst werden, um die Gesamtbestellung auf eine optimale CC-Auslastung anzupassen. (ts)