TASPO GartenMarkt

Hesse Hamm Intratuin: Neueröffnung

, erstellt von

Nach zweieinhalb Monaten Umbau hat heute das Gartencenter Hesse Hamm als drittes Intratuin-Gartencenter in Deutschland eröffnet. Das Gartencenter mit einer Verkaufsfläche von 14.000 Quadratmetern, davon 4.000 Quadratmeter Freiverkaufsfläche, überzeugt durch eine emotionale Ansprache des Konsumenten, klare Wegeführung und logischen Aufbau der Warengruppen.

Hesse Hamm seit November Mitglied bei Intratuin

Seit November ist Hesse Hamm Mitglied bei Intratuin und das erste Gartencenter in Deutschland, das das Kassensystem mit dem 250.000 Artikel umfassenden Artikelstamm von Intratuin übernommen hat. Planung und Ladenbau lag in den Händen der De Haan Group, die das Konzept „Intratiun 3.0“ und das Warensortiment auf den deutschen Markt angepasst haben.

Neben dem Gartencenter in Hamm, das von Kay und Nina Rothenpieler (geborene Hesse) geführt wird, betreibt Hesse drei weitere Gartencenter in Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück und Bielefeld, die Betriebsgründer Manfred Hesse leitet.

Mehr zu dem neueröffneten Gartencenter Hesse Hamm Intratuin lesen Sie im nächsten TASPO GartenMarkt.