TASPO GartenMarkt

Indega lädt zum Unternehmerforum

Am 20. November 2009 lädt die Indega, die Interessenvertretung der deutschen Industrie für den Gartenbau, zum Unternehmerforum nach Nürnberg. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der Vortrag "Kommunikative Dissonanzen - über den schwierigen Umgang mit ganz normalen Menschen" von Fred Maro, Kommunikationsspezialist aus Hürth. Der gebürtige Österreicher Maro versteht sich als aktiver Troubleshooter, der versucht, kritische Situationen in Unternehmen moderierend zu beheben. Auf dem Programm stehen daneben am Vormittag die Fachforen "Technik" und "Osteuropa". Am Nachmittag berichten dann nach der Begrüßung durch Indega-Präsident Prof. Dr. Matthias Diezemann und Roland Albert, Präsident des Bayerischen Gärtnerei-Verbandes, die Sprecher der beiden Fachforen über die Ergebnisse ihrer Sitzungen. Es folgen Regularien und am Abend ein geselliges Beisammensein mit Ritteressen. Gäste sind willkommen, sollten sich aber spätestens bis zum 15. Oktober 2009 in der Indega-Geschäftsstelle unter E-Mail: info@indega.de oder über das Internet www.indega.de anmelden.