TASPO GartenMarkt

Innovationspreis: Zweiter Platz für die Gasa Group

Den zweiten Preis des Fruit Logistica Innovation Award (FLIA) erhielt die Gasa Group (DK-Odense) für die Kräuter- und Gemüseprodukte der „Grow your own“-Serie. Auf der Fruchthandelsmesse Fruit Logistica in Berlin wurde der Preis am 11. Februar 2011 überreicht.

Die Serie wurde in Zusammenarbeit mit dem Koch Jamie Oliver entwickelt. Sie besteht aus Kräutern, verschiedenen Geschmacksvarianten von Kresse und Champignons, die man selbst anbauen kann.

Mit „Grow your own“, zu Deutsch etwa „Zieh dein eigenes Gemüse heran“, greift Gasa nach eigener Aussage den Verbrauchertrend auf, eigenes Gemüse anzubauen und zuzubereiten. Die Kräuter- und Gemüseprodukte der Serie sollen im Frühjahr 2011 bei ausgewählten Händlern erhältlich sein, heißt es. Etwa in Großbritannien, Skandinavien, Holland sowie einigen deutschsprachigen Ländern.

Zum sechsten Mal haben die Messe Berlin und das Fruchthandel Magazin (Düsseldorf) den FLIA verliehen. Mit dem Preis werden herausragende Neuerungen der Fruchthandelsbranche ausgezeichnet. Der erste Preis ging an die australische Firma Limeburst Fingerlimes für ihre gleichnamige ungewöhnliche Citrus-Sorte.

Die Gasa Group beschäftigt rund 330 Mitarbeiter im Konzern und erzielte nach eigenen Angaben 2009 einen Umsatz von etwa 134 Millionen Euro.

Mehr unter www.gasagroup.com oder www.jamieoliver.com