TASPO GartenMarkt

IPM 2017: Dufthecken-Neuheiten

, erstellt von

Inkarho erweitert die Farbpalette der wurzelechten Rhododendren um eine Variante in Rosa. Diese Neuheit, die das Dufthecken-Quartett komplettiert, präsentiert das Unternehmen während der IPM 2017.

Dufthecke von Inkarho: Die rosafarbenen Blüten komplettieren das Quartett der verfügbaren Farben. Foto: Inkarho

Dufthecke Rosa von Inkarho zeichnet sich durch kräftiges Wurzelwerk aus

Die Dufthecke Rosa wächst kompakt, ist winterhart, absolut schnittverträglich und die rosafarbenen, üppig blühenden und leicht duftenden Blüten bilden einen Kontrast zum dunkelgrünen Laub. Vermarktet wird das Gehölz im markanten lilafarbenen Topf, der zusammen mit dem Inkarho-Bildetikett für einen Wiedererkennungswert sorgt.

Die Dufthecken bilden ein kräftiges Wurzelwerk kommen als kalktolerante Sorten mit nahezu allen Bodenverhältnissen klar. „Wir werden auch auf der IPM wieder ganz deutlich darauf hinweisen, dass die Dufthecke-Pflanzen nicht wie die Vielzahl der Edelsorten veredelt sind. Hier haben wir noch etwas Aufklärungsarbeit zu leisten, auch bei Fachleuten“, sagt Ralf Lüttmann, Geschäftsführer der Inkarho.
Weitere Infos auf der IPM in Halle 11 Stand 11A11.