TASPO GartenMarkt

IPM: Obst-, Gemüse- und Kräutertage mit Praxis-Tipps

, erstellt von

Wie können passende Gastronomie-Konzepte die Verkaufsfläche im Gartencenter sinnvoll ergänzen? Und wie lassen sich die neuen Medien von Produktions- und Handelsbetrieben optimal einsetzen? Praxis-Fragen wie diese stehen im Zentrum der Obst-, Gemüse- und Kräutertage auf der IPM 2019.

Obst, Gemüse und Kräuter boomen. Wie die Grüne Branche von diesem Trend am besten profitieren kann, steht im Fokus der von unserem Verlag veranstalteten Obst-, Gemüse- und Kräutertage auf der IPM. Foto: Rainer Schimm/Messe Essen

Wie bedient die Grüne Branche junge, urbane Kunden?

Im Mittelpunkt stehen bei dem von unserem Verlag veranstalteten Vortragsprogramm insbesondere die jungen, urbanen Kunden-Generationen und die Frage, wie die Grüne Branche diese immer wichtiger werdende Zielgruppe am besten bedienen kann. Denn diese wünscht sich gesunde, nachhaltige und regionale Produkte, kauft ihre Pflanzen aber lieber im Internet, statt in der Gärtnerei vor Ort.

Genau hier haken die Experten auf den Obst-, Gemüse- und Kräutertagen, die am 24. und 25. Januar in der Speakers‘ Corner des IPM Discovery Centers (Halle 8A) stattfinden, ein und stellen mögliche Strategien vor, wie sich diese Verbraucher für Gartencenter und Einzelhandelsgärtnereien zurückgewinnen lassen.

Aus der Perspektive von Produktion, Handel und Verbraucher

In ihren Vorträgen am Messe-Donnerstag und -Freitag, jeweils von zehn bis 15 Uhr, geben unsere Referenten unter anderem Antworten auf folgende Fragen:

  • Was müssen gärtnerische Produktion und der Grüne Einzelhandel tun, um wahrgenommen zu werden?
  • In wie vielen und in welchen neuen Medien sollte ein gärtnerisches Unternehmen zu finden sein?
  • Welche Produkte locken die jungen Generationen?

Dabei beleuchten die Experten die Thematik aus verschiedenen Perspektiven – der der Produktion, des Handels und der Verbraucher. So erläutern sie zum Beispiel, auf welche Besonderheiten sich die Produktion umzustellen lohnt und was das für die Abläufe und Vermarktung im Unternehmen bedeuten würde.

Insgesamt zehn Vorträge bei den Obst-, Gemüse- und Kräutertagen

Insgesamt stehen zehn Vorträge auf dem Programm der von Haymarket Media veranstalteten Obst-, Gemüse- und Kräutertage. Unter anderem erläutert Carsten Markus, Markenleiter grün erleben bei Sagaflor, wie das passende Gastro-Konzept die Verkaufsfläche im Gartencenter ergänzt, während Markus Kobelt, Geschäftsführer der Obst- und Beeren-Baumschule Lubera, über den optimalen Einsatz neuer Medien für eine Baumschule spricht.