TASPO GartenMarkt

Isio von Bosch: „Wunderwaffen“ für den Garten

Mit dem neuen Isio bietet Bosch nützliche kleine Helfer für ein breites Anwendungsgebiet. Die Geräte eignen sich besonders für stärkere Zweige, holzige Pflanzen, große Hecken, aber auch für einen exakten Formschnitt: ob an Rasenkanten, zur individuellen Gestaltung von kleinen Buchsbäumchen auf dem Balkon oder zur Formgebung der Terrassen- und Gartenbüsche. 

„Beißt“ sich durch: der Isio von Bosch. Werkfoto

Der neue Isio ist handlich, sehr leicht und immer einsatzbereit, nennt Bosch nur einige Vorzüge. Der kompakte und leichte Lithium-Ionen-Akku ermögliche volle Power und kurze Ladezeiten.

Die Strauch- und Grasschere beispielsweise schneide nach Firmenangaben mühelos Büsche, kleinblättrige Hecken oder Rasenkanten. Dank des elektronischen Anti-Blockier-Systems könne der Isio auch in hartnäckigen Situationen noch kontinuierlich schneiden.

Ohne Selbstentladung und ohne Memory-Effekt überzeuge die Bosch Lithium-Ionen-Akku-Technologie und sei dadurch immer einsatzbereit. Sie habe eine lange Laufzeit bis zu 50 Minuten. (ts)