TASPO GartenMarkt

IVG und IFH intensivieren Kooperation: gemeinsame Datenbank geplant

Das Institut für Handelsforschung (IFH) Köln und der Industrieverband Garten (IVG) verlängern ihre Kooperation um weitere drei Jahre. Wie der IVG mitteilt, stehen der Auf- und Ausbau von Wissen zu Schwerpunktthemen des Gartenmarktes sowie die gemeinsame Kommunikation im Zentrum. 

Bereits in die Frühjahrssitzungen des IVG sollen erste Ergebnisse der Zusammenarbeit einfließen.

Weiteres Kernstück der Kooperation ist eine gemeinsame Datenbank, deren Launch für April 2015 geplant sei. IVG-Mitglieder sollen dann Zahlenmaterial zum deutschen Gartenmarkt online abrufen können.

Die gemeinsam verabschiedete Themenliste umfasst laut IVG auch die Bereiche Biomarkt, Nachhaltigkeit und E-Commerce. (ts)