TASPO GartenMarkt

JBL: Mini-CO2-Anlage für Aquarien

Die neue Mini-CO2-Anlage JBL ProFlora u201 soll den Pflanzenwuchs in Aquarien zwischen zehn und 200 Litern gezielt fördern durch den Einsatz eines neuen Keramikdiffusors, der das Kohlendioxid verlustfrei im Wasser löst. Nach Angabe des Herstellers ergänzt ein modern gestylter Mini-Blasenzähler mit eingebauter Rücklaufsicherung mit einem neuen Mini-Dauertest das Konzept. 

Mini-CO2-Anlage. Werkfoto

Die 95 Gramm-Einwegflasche stehe in einem hübsch anzusehenden Standfuß und dosiere das CO2 präzise mit Hilfe eines Mini-Druckminderers, der über ein Manometer den Flaschendruck anzeigt. Das Zusammenbauen dauere für Ungeübte rund zwei Minuten.

Zudem enthalten ist laut JBL ein Knickschutz für den Schlauch, der über die Aquarienkante gelegt werden kann. Alle Bauteile sind modisch in Weiß sowie Silber gehalten und wirkten daher neben einem Nano-Aquarium eher stylisch als störend, so der Hersteller. (ts)