TASPO GartenMarkt

Kaltwasser-Hochdruckreiniger: Kompaktes Kraftpaket

Das schmuddelige Wetter in der Übergangszeit hinterlässt auch an den eingesetzten Maschinen seine Spuren - wer Groß- und Kleingeräte und Maschinen in einem guten Zustand halten will, der muss jetzt besonders intensiv reinigen. Die Kaltwasser Hochdruckreiniger aus der Poseidon-Familie von Nilfisk-Alto (ehemals Wap Reinigungstechnik) sind kraftvolle und angenehm ruhige Helfer für anspruchsvolle Reinigungsaufgaben. Der Bellenberger Reinigungsspezialist hat dieses Jahr seine Kompakt-Reihe um ein weiteres Kraftpaket, den Poseidon vier ergänzt. Mit seiner starken Reinigungsleistung eignet sich der neue Kaltwasser-Hochdruckreiniger besonders für die professionelle Anwendung am Bau und im Handwerk. Seine kompakte Bauweise erleichtert den täglichen Transport zu den verschiedenen Einsatzorten, an denen er mit einem Arbeitsdruck von bis zu 180 bar sowie einer Wasserleistung von bis zu 840 Litern pro Stunde überzeugt.

Herzstück des neuen Hochdruckreinigers ist das integrierte Motor-Pumpen-Konzept "Silent Power". Die langsam laufende Motorpumpe mit 1450 Umdrehungen pro Minute erledigt mühelos alle Reinigungsaufgaben und sorgt für einen geringen Geräuschpegel und eine lange Lebensdauer. Unterstützt wird das leise Arbeiten durch die Start/Stop-Automatik des Motors. Der Motor hat einen sehr niedrigen Schalldruckpegel und belastet die Arbeitsatmosphäre auch bei längerer Anwendung nicht. Die hochwertigen Werkstoffe sorgen für eine maximale Langlebigkeit des Geräts. So sind die Kolben der Motorpumpe aus abrieb- und verschleißfester Keramik gefertigt und die massiven Zylinderköpfe aus Messing verlängern die Lebensdauer zusätzlich. Die eingebauten Kegelrolllager der Kurbelwelle sind extrem leise und langlebig. Diese hohe Lebensdauer wird von einem Transportgriff aus Aluminium und dem robusten Gehäuse unterstützt. Die Ölanzeige ermöglicht das einfache Überprüfen des Ölstands. Für eine komfortable Bedienung wurde das Gerät mit einem abnehmbaren Reinigungsmitteltank ausgerüstet, der sich mit wenigen Handgriffen befüllen und entleeren lässt. Die Dosierung des Reinigungsmittels lässt sich dabei bequem über einen Injektor per Knopfdruck regulieren. Auch der Wasserdruck und die Wassermenge lassen sich bedienerfreundlich am Strahlrohr einstellen. Darüber hinaus verfügt der Poseidon vier, wie alle seine Familienmitglieder, über das Ergo 3000 System. Selbst nach intensiven Reinigungsarbeiten treten kaum Ermüdungserscheinungen in Hand, Arm oder Schulter auf. Alle Komponenten besitzen beste Ergonomie und maximale Benutzerfreundlichkeit für den schnellen Wechsel von Zubehörteilen.

Die neue Kompakt-Reihe von Nilfisk-Alto umfasst acht Geräte. Alle XT-Modelle verfügen serienmäßig über eine integrierte Schlauchtrommel, einen 15 Meter langen Schlauch sowie ein TurboHammer Strahlrohr. Weitere Informationen: Nilfisk-Alto, Guido-Oberdorfer-Straße 10, 89287 Bellenberg, www.nilfisk-alto.de.