TASPO GartenMarkt

Kassensysteme: Daten elektronisch erfassen

, erstellt von

In den vergangenen Wochen und Monaten hat sich viel im Bereich Kassensysteme getan: Durch die neuen gesetzlichen Grundsätze muss eine Kasse jetzt alle Daten elektronisch speichern und im Falle einer Steuerprüfung elektronisch ausgeben können. Schnell verliert man bei einem so umfangreichen Thema die Übersicht.

Rita Bosse Software stellt auf der IPM unter anderem ihr Kassensystem vor. Foto: Rita Bosse

Mit dem Kassensystem von Rita Bosse Software (Edewecht) hat der Anwender laut Firmenangabe nicht nur eine einfach gute Kasse, sondern auch einen erfahrenen Ansprechpartner zur Seite. Auf der IPM stellt das Software-Unternehmen dem Fachpublikum neben ihrer bewährten Warenwirtschaftssoftware auch ihr Kassensystem und die neuen Rita Bosse Apps vor.

App gewährt Zugriff auf Kontaktdaten von Kunden und Lieferanten

Mit der Rita Bosse-App habe der Anwender Zugriff auf die Kontaktdaten der Kunden und Lieferanten. Während Anwender der Baumschulsoftware zusätzlich noch Zugriff auf die eigenen Bestände und Preise haben, könnten im Gartencenter unter anderem Artikel-Informationen eingesehen, Preise geändert und Artikellisten erstellt werden.

Diese können den Angaben zufolge zum Beispiel für die Inventur oder den Etikettendruck verwendet werden. Ganz neu ist die Zeiterfassungs-App, mit der die Mitarbeiter ihre Arbeitszeit erfassen könnten.

Kontakt: Halle 11, Stand 11B13