TASPO GartenMarkt

Kinder-Ausgabe von "Mein Paradies" erscheint

, erstellt von

Junge Kunden im Blick: Der Verband Deutscher Gartencenter und Haymarket Media bringen am 21. April "Mein Paradies Kids" heraus. Das erste Sonderheft dieser Art gibt Tipps und Material zum Thema Naschgarten. 

„Für uns ist es wichtig, junge Kundschaft in die Gartencenter zu bekommen“, sagt Peter Botz, Geschäftsführer des Verbands Deutscher Gartencenter (VDG). Dazu zählen bereits Kinder. Wer in jungen Jahren eine Verbindung zu einem Geschäft aufgebaut hat, bleibt ihm oft auch als Erwachsener verbunden. Das Sonderheft „Mein Paradies Kids“ unter dem Motto „Wissen – Wühlen – Wachsen“ kann da ein wirkungsvolles Marketinginstrument sein, glaubt Botz.

 Thema speziell für junge Familien

Gut etabliert ist das Kundenmagazin „Mein Paradies“, das offizielle Verbandsorgan des VDG für Gartencenter mit Vollsortiment, sowie „Mein Paradies Garten“ mit Pflanzenschwerpunkt. „Darin haben wir regelmäßig eine Kinderseite, die gut ankommt“, sagt Botz. Zusätzlich laden viele Gartencenter gezielt Kindergärten und Schulen ein, um den Kindern die Themen Natur und Garten näher zu bringen. Die Aktionen müssten gar nicht kompliziert sein, oft reicht schon die Vermittlung einfacher Grundlagen über den Anbau von Kräutern und Salat, um das Interesse zu wecken.

Radieschen-Samen in jedem Heft

„Pflanz dir einen Naschgarten“ lautet deshalb das Titelthema des Sonderheftes. Darin gibt es eine Anleitung, wie sich witzige Köpfe mit Kressefrisur aus Eierschalen selbst basteln lassen. Jedem Heft liegt zudem ein Samentütchen für Radieschen bei, beigesteuert von Quedlinburger. Und eine Anleitung für die eigene Ernte, in der Hoffnung, dass die Kinder Gefallen an dem Thema finden. „Nutz- und Naschgärten sind gerade bei jungen Familien sehr angesagt, ich denke, dass wir sie mit dem Themen ein stückweit ins Unternehmen holen können“, sagt Botz. Das Kinder-Gartenmagazin habe durchaus das Zeug dazu, regelmäßig zu erscheinen, um Kindern und auch deren Eltern und Großeltern Tipps zu geben. Es müsse jedoch erst einmal abgewartet werden, wie das erste Lern- und Mitmach-Heft ankomme. Für ein fundiertes Urteil wäre es wünschenswert, wenn sich möglichst viele Gartencenter beteiligen und das Sonderheft bestellen würden.

 Bis 13. April bestellen

„Mein Paradies kids“ wird am 21. April ausgeliefert, hat 20 Seiten und soll Eltern und Großeltern kostenfrei mitgegeben werden. Die Hefte können auf Wunsch mit Firmeneindruck oder eigenem Umschlag versehen werden. Wer Exemplare bestellen möchte, sollte sich bis 13. April an Boi Oberstebrink von Haymarket Media wenden,  Telefon 040/69206-203, E-Mail boi.oberstebrink@haymarket.de.