TASPO GartenMarkt

Knieschoner für Gärtner

, erstellt von

Chaps and More (Enger) hat für Gärtner einen neuen Knieschoner entwickelt. Das Modell 70.110-B wird auf der IPM vorgestellt, ist leicht, hat eine schwarze Kappe.

Neuer und leichter Knieschoner für Gärtner. Foto: Chaps and More

Der Knieschoner werde unterhalb der Kniekehle mit nur einem Neoprenband befestigt. Dadurch könne das Band nicht in der Kniekehle stören. Durch Geleinlagen sei ein komfortables Knien gewährleistet. Alle Knieschoner sind laut Hersteller nach DIN EN 14404 zertifiziert (Zertifizierung für Knieschutz).

Wasserfester Arm- und Beinschutz

Chaps & More habe sich des Weiteren auf wasserfesten Arm- und Beinschutz – sogenannte Chaps – für Freischneid- und kniende Arbeiten sowie auf Schürzen und Gamaschen spezialisiert, die ebenfalls auf der IPM präsentiert werden.

Kontakt: Halle 3 auf Stand D-10