TASPO GartenMarkt

Komfortables Eigenheim für Nager

, erstellt von

Die absolute Neuheit aus dem Hause Kerbl ist das Nagerhaus Sammy. Der Stall wurde aus Eco-Recyclingmaterialien (60 Prozent Kunststoff und 40 Prozent Holz) gefertigt. Aufgrund des sehr robusten Korpus aus Kunststoff, empfiehlt Kerbl ihn für den Außenbereich.

Mit Schlafraum und ausreichender Höhe zum „Männchen machen“: das Nagerhaus Sammy. Foto: Kerbl

Die großzügige Innenhöhe von 50 Zentimetern biete genügend Platz zum „Männchen machen“. Ein separater Ruheraum im Nagerhaus ist durch einen kleinen Durchschlupf zu erreichen. Zwei getrennt zu öffnende Türen verhindern ein ungewolltes Herausspringen der Fellnasen.

Wasserdicht und geruchsneutral

Dank des aufklappbaren Dachs mit Fixierung und einer Kunststoffwanne, die einfach herauszuziehen ist, ist laut Kerbl eine komfortable Reinigung garantiert. Das Nagerhaus Sammy ist zudem wasserdicht und geruchsneutral – laut Hersteller ein schönes, modernes Eigenheim für Nager.

Sein Nagerhaus zeigt Kerbl vom 8. bis 11. Mai auf der Interzoo in Nürnberg (Halle 5 Stand 308).