TASPO GartenMarkt

Kroner auf 5. Platz bei Weltmeisterschaft der Floristen

Beim Interflora-Worldcup, der Weltmeisterschaft der Floristen in Shanghai, konnte Björn Kroner den 5. Platz für Deutschland erkämpfen. Der Weltmeistertitel ging an Stein Are Hansen aus Norwegen, die Plätze Zwei und Drei an Yvonne Roth aus der Schweiz und Chang Sun Won aus Korea. Floristmeister Björn Kroner hat mit 2.616 Punkten einen hervorragenden fünften Platz erreicht. Der Wettbewerb fand über drei Tage vom 26. bis 28. März im Shanghai International Convention Center statt. Die zwanzig Finalisten mussten eine Themenarbeit "Flowers of the Orient", eine Tischdekoration "Green tea for two", einen Brautschmuck "Oriental Pearl" sowie drei Überraschungsarbeiten anfertigen.

Als jüngster World-Cup-Teilnehmer überzeugte der 29-jährige Björn Kroner die internationale Jury durch seinen sensiblen Umgang mit Blüten und Farben, hervorragender Gestaltungstechnik und seinem sicheren Gespür in der floralen Interpretation der Wettbewerbsaufgaben.